Gesundes MV
Fastenreisen
4/9

Kleine Strandburg Zinnowitz

Hier geht's zur Website 

Instagram



Die Kleine Strandburg in Zinnowitz - der perfekte Ort, um auch in der Nebensaison herrlich erholsame Inseltage auf Usedom zu verbringen und dabei sogar etwas für die schlanke Linie zu tun. Wie das geht? Mit basenfasten Auszeiten, die Körper und Seele eine genussvolle und gesunde Verschnaufpause vom Alltag ermöglichen.

Da eine gesunde Lebensweise für viele Menschen immer wichtiger wird, hat Marianne Queisner, die Inhaberin des direkt an der Ostsee gelegenen 4-Sterne-Hotels, im September 2018 eine Urlaubsalternative für alle geschaffen, die Genuss und Gesundheit auf hohem Niveau miteinander verbinden möchten. Basenfasten nach Sabine Wacker ist das Fasten mit Obst und Gemüse, ganz nach dem Motto „100 Prozent gesund - 100 Prozent natürlich - 100 Prozent genießen“. Die basenfasten Gäste dürfen also essen, satt werden und genießen. Dabei kommen ausschließlich basenbildende Lebensmittel wie frisches Obst, knackige Salate, Keimlinge und leckere Gemüsegerichte auf den Tisch. Auf Säurebildner wie Fleisch, Milchprodukte, Brot, Reis, Süßigkeiten und Alkohol wird während der basenfasten Kur verzichtet, da die Säuren im Körper zwischengelagert werden und z. B. Allergien und Infektanfälligkeit befördern. Eine basenfasten Kur wirkt diesem Ungleichgewicht entgegen und hilft, Gesundheit zu erhalten und sich fitter zu fühlen. Schöner Nebeneffekt: Es purzeln, je nach Dauer des Aufenthaltes, ganz nebenbei auch ein paar Pfunde. Dafür zaubert das Küchenteam der Kleinen Strandburg im Rahmen der basenfasten Vollpension täglich basische Gerichte, die nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch eine Augenweide sind. Ob Carpaccio von gedünstetem Wurzelgemüse mit Petersilien-Nuss-Pesto oder Mangold-Süßkartoffel-Roulade mit sautierten Champignons – die Küchencrew kocht frisch, regional und saisonal und demonstriert täglich, wie abwechslungsreich und delikat basische Küche ist. 

Abgerundet wird das kulinarische Verwöhnprogramm durch wunderbare Wellness- und Aktivangebote, die auf Entschleunigung zielen: Die Wellnessexperten der Kleinen Strandburg verwöhnen in der Spa-Oase mit basischen Rückenmassagen, Leberwickeln, Bädern und Softpacks. Nach den Treatments lädt die liebevoll gestaltete Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Dampfbad, Aromagrotte und Erlebnisduschen dazu ein, allen Ballast abfallen zu lassen. Beim Nordic Walking im Wald und beim Wasser- bzw. im Winter beim Schneetreten am Strand können basenfasten Gäste aktiv die natürliche Schönheit Usedoms erleben – frische Meeresluft inklusive. Für einen optimalen Erfolg steht während Ihres Aufenthaltes ein persönlicher Guest Manager zur Verfügung, der die Gäste intensiv begleitet und mit hilfreichen Tipps versorgt, wie sie auch nach dem Urlaub von basenreicher Kost profitieren und diese genussvoll und praktisch in Ihren Alltag integrieren können.

Fotos: © Kleine Strandburg Zinnowitz